Tennisverein und Corona

An alle Vereinmitglieder, im folgenden sind einige Hinweise vom Vorstand in Bezug auf das Thema Corona dargestellt.

Liebe Vereinsmitglieder, auch der Tennisverein in Michelbach kümmert sich um das Thema Corona und muss sich auch an die Anweisungen/Hinweise des HTV (Hessischer Tennis Verband) halten. Im Folgenden die Themen, die diskutiert werden
und zu denen in unregelmäßigen Abständen Informationen auf der  Tennisseite bekanntgemacht werden.

1. Vorstandswahlen- werden in den Herbst 2020 verschoben

2. Die Platzinstandsetzung wird von einer Firma wie beauftragt
durchgeführt.

3. Der Arbeitsdienst kann noch nicht bekannt gegeben werden,
es ist auch noch nicht geregelt, ob der Spielbetrieb freigegen
werden kann, auch in Bezug zu der Nutzung der Umkleideräume,
Toiletten, etc.

4. Die Mitgliedsbeiträge werden noch nicht eingezogen, über
eine Reduzierung wird nachgedacht, dies hängt aber auch davon ab,
ob eine Spielbetrieb möglich ist.

Danke, der Vorstand.


Hier sind die Informationen zum Kindertraining
Liebe Eltern,

leider müssen wir nun auch als Tennisverein auf das Coronavirus reagieren und den Trainingsbetrieb zunächst einstellen.

So teilte Landrätin Kirsten Fründt mit, dass „unser oberstes Ziel es ist, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Deshalb haben wir gemeinsam mit allen Städten und Gemeinden vereinbart, Schwimmbäder und Sportstätten zu schließen sowie öffentliche und private Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern zu untersagen, um möglichst viele Kontakte zu vermeiden, …“ (https://m.op-marburg.de/Marburg/Landkreis-Marburg-Biedenkopf-untersagt-Veranstaltungen-ab-50-Teilnehmern). 

Ich bitte um Ihr Verständnis. Wir melden uns bei Ihnen, sobald es Neuigkeiten gibt.
Bleiben Sie gesund und bis bald

Anja Bachmann

Als Bilddatei sind Infos zum Spielbetrieb, Platzbau, etc. vom Hessischen Tennisverband in der Datei dargestellt.